zurück

Biologische Krebstherapie

Ziel der biologischen Krebstherapie ist es, das körpereigene Abwehrsystem zu stärken und somit das Tumorwachstum zu hemmen.
Die biologische Krebstherapie versteht sich nicht als Alternative zur Schulmedizin, sondern zeigt gerade im Zusammenwirken – Schulmedizin und Naturheilkunde – ihre optimale Wirkung.

Nach einer umfangreichen Immundiagnostik kommen folgende Behandlungsmethoden zur Anwendung:

  • Individuelle Misteltherapie
  • Mikroimmuntherapie nach Dr. Glady
  • Thymus-Faktor-AF2-Infusionen
  • Therapieplan nach Dr. Kremer
  • Hochdosierte Vitamn C- und Selen-Infusionen
  • Säure-Basen-Regulation (nach pH-Urin Messung)
  • Künstlerische Therapie
  • Schmerztherapie